Wann kriege ich meinen Cashback?

Cashback wird nach Abschluss des Kaufvorgangs an den Kunden zurückgezahlt. Der Kaufvorgang beinhaltet die Widerspruchsfrist von 14 Tagen.

Es gibt Online-Händler, die das Risiko eingehen, Cashback gleich nach dem Bezahlvorgang auszuschütten. Dieser Cashback wird dann zeitnah auf dem Konto des Kunden gutgeschrieben. Der Online-Händler nimmt aber das Risiko eines zusätzlichen Verwaltungsaufwand auf sich, wenn der gesamte Kaufvorgang (inkl. Cashback-Zahlung) wegen eines Widerrufs rückgängig gemacht werden muss.

Damit dieser Prozess gewährleistet ist, müssen bestimmte Dinge gegeben sein: Der gesamte Kaufvorgang zwischen dem Kunden und dem Online-Shop muss erfolgreich (technisch und vertraglich) abgeschlossen sein. Zudem müssen AdBlocker deaktiviert sein und Cookies müssen zugelassen werden.

Viele Online-Händler lassen erst die Widerspruchsfrist ablaufen, um rechtlich in diesem Kaufgeschäft auf der sicheren Seite zu sein. Erst danach wird dem Kunden das Cashback gutgeschrieben. Falls der Online-Shop nach weiteren 20 Tagen noch nicht reagiert hat, erhält er eine Erinnerung von YubyYu. Es kann also passieren, dass bis zur Gutschrift einige Wochen vergehen.

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung: customerservice@yubyyu.com

Cashback-Auszahlungsgrenze

Gesammelten Cashback kannst Du dir ab 50€ auszahlen lassen. Falls Du jedoch auch in einem Offline-Shop Cashback sammelst, kannst Du jeden bereits gesammelten Cashback auf einen Kaufpreis anrechnen lassen.

Cashback-Shopping: Verwandet Themen

  1. Was ist Cashback?
  2. Wie setzt sich der Cashback von YubyYu zusammen?
  3. Hat mein Cashback ein Verfallsdatum?
  4. Was ist passiert, wenn ich meinen Cashback nicht bekommen habe?
  5. Kündigung / Rücktritt / Widerruf von Kaufverträgen?

Cashback-Shopping: Weitere Informationen