Hotels.com, Punta Cana, Cashback

Hotels.com: Sonne & Strand


Hotels.com, Urlaub, Cashback
Mit Hotels.com nach Punta Cana: Save 4% Cashback

Ich habe heute morgen aus dem Fenster gekuckt und nur Regen gesehen. Dann habe ich in den Wetterbericht gekuckt und auch erst mal nur Regen gesehen. Dann habe ich mir zum Ausgleich erstmal nur noch Bilder von meinem nächsten Urlaubsziel angesehen. Für mich gehts bald nach Punta Cana in der Dominikanischen Republik und dann südwärts an die Küste. Ich kann den Pina Colada mit Rum schon schmecken, den „Champagner der Südsee“ wie ein guter Freund immer sagt.

Ich habe ein nettes Hotel für Zwei gesucht, direkt am Strand und in der Broschüre sieht man schon die Fotos von der Strandbar. Was freue ich mich darauf. In den ersten Tagen werden wir morgens nach dem Frühstück erstmal ein paar gediegene Stunden in dem Bereich verbringen und diese äußerst erträgliche Leichtigkeit des Seins genießen. Dann muss man mal kucken. Ich bin noch nie Quad gefahren und würde sagen, das steht in dem Sommerurlaub auf jeden Fall mal an. Ich habe auch schon gelesen, dass man da gut den Tauchschein machen kann. Das ist eine gute Beschäftigung für meine Begleitung und ich bleibe dann mit dem Champagner der Südsee an Board des Bootes und sie soll ins Wasser hüpfen und tauchen solange sie will.

Am meisten freue ich mich aber sehr auf die Abende in der Dominikanischen Republik. Das Klima ist herrlich und die Stimmung am Strand ist super entspannt. So tanke ich meine Kraft, um dann wieder fit meinen Job anzugehen. Ich finde, man sieht es und merkt es Kollegen an, wenn die es nicht schaffen einen erholsamen Urlaub zu machen. Denen fehlt dann das ganze Jahr über die letzte Konzentration und die Power wenn man mal einen Spurt hinlegen muss. Mindestens einmal im Jahr, muss man sich auf seine eigenen Kräfte und die Regeneration konzentrieren. Es ist wirklich einer der größten Fehler, die man machen kann, am Urlaub zu sparen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.